×

Bestellablauf

1 Besuchen Sie unseren Shop.
2 Wählen Sie das gewünschte Produkt aus und schliessen Sie den Bestellprozess in unserem Shop ab.
3 Nach Eingang der Bestellung wird diese zeitnah bearbeitet und Sie erhalten die Registrierungsunterlagen für die entsprechende Vereinssoftware von uns per E-Mail zugesandt.

Sollten Fragen während des Bestellprozesses auftauchen, können Sie uns jederzeit gerne unter info@mth-software.de kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kontakt

MTH Software GmbH & Co. KG
Am Espan 11
88471 Laupheim
info@mth-software.de
Hotline: 07392 - 709 2914

Wie übertrage ich im Programm MTH Vereins-Profi die Daten der Offlineversion von einem Rechner auf einen anderen (z.B. bei der Übergabe an den Nachfolger)?

Um das Programm MTH Vereins-Profi auf einen anderen PC zu übertragen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Bitte rufen Sie auf dem alten Rechner den Mandant auf. Anschließend fertigen Sie über die Funktion “Datensicherung” / “Daten sichern” eine Datensicherung an und speichern Sie diese z.B. auf einen USB Stick.

Auf dem neuen Rechner sollten Sie anschließend das Programm MTH Vereins-Profi von unserer Homepage herunterladen und es mit den Ihnen vorliegenden Registrierungsunterlagen freischalten.

Nach der Registrierung rufen Sie den Mandant auf dem neuen Rechner auf. Die zuvor angefertigte Datensicherung sollten Sie dann im neuen Programm über die Funktion “Datensicherung” / “Daten wiederherstellen” vom USB Stick in das neue Programm zurückladen.

Beim MTH Vereins-Profi ist dabei folgendes zu beachten:

Wenn Sie im MTH Vereins-Profi eine Datensicherung anfertigen, werden alle Buchungsjahre in die Sicherung geschrieben.

Bei der Rücksicherung müssen jedoch die Buchungsjahre einzeln zurückgesichert werden. Das bedeutet, Sie müssen das entsprechende Buchungsjahr im Programm zuerst anlegen (Buchungsjahre verwalten / neues Buchungsjahr anlegen). Anschließend können Sie das angelegte Buchungsjahr aufrufen und die Daten des Buchungsjahres über die Funktion “Datensicherung” / “Daten wiederherstellen” in das Programm laden.

TOP